Bitte nennen Sie Zeit, Ort, und eine Beschreibung dessen, was Sie beobachtet haben.

Ihre Beobachtung bei Überflügen können Sie nach ca. 1,5 Stunden im Netz unter http://inaa.umwelthaus.org/# nachsehen. Beachten Sie, dass hierbei grosse Abweichungen möglich sind, da die Darstellung dort nach Aussagen des Luftwaffenamtes leider nur ungenau sind.

Bitte verwenden Sie die großen Button nur für Überflugbeschwerden oder Lärmbeschwerden. Falls Sie uns etwas Rückmelden wollen, tun Sie dies bitte unter info [at] bilgus.de.

Diese Mail wird an folgende Stellen versandt:

 

Landeshauptstadt Wiesbaden, Dezernat 1: dezernat.I@wiesbaden.de

Landeshauptstadt Wiesbaden, Dezernat 5: dezernat.V@wiesbaden.de

Beschwerdestelle der US-Armee Erbenheim: army.wiesbaden.fluglaerm@mail.mil

Flugsicherung der Bundeswehr (zuständig für Erbenheim): FLIZ@bundeswehr.org

Fluglärmbeauftragter der Landesregierung: flsb@hmwvl.hessen.de

 

Bilgus: info@bilgus.de - wir sammeln die Beschwerden, die über diese Seite versandt werden

Diese Mail wird an folgende Stellen versandt:

 

Landeshauptstadt Wiesbaden, Dezernat 1: dezernat.I@wiesbaden.de

Landeshauptstadt Wiesbaden, Dezernat 5: dezernat.V@wiesbaden.de

Beschwerdestelle der US-Armee Erbenheim: army.wiesbaden.fluglaerm@mail.mil

Fluglärmbeauftragter der Landesregierung: flsb@hmwvl.hessen.de

 

Bilgus: info@bilgus.de - wir sammeln die Beschwerden, die über diese Seite versandt werden

Bilgusheader

Hier können Sie Ihre Beschwerde versenden.

Wir bieten zwei Möglichkeiten an, wie Sie sich beschweren können:

Klicken Sie auf das untere Feld und Ihr Mailprogramm öffnet sich mit den richtigen Adressen.

Wichtige Information für alle Beschwerdeführer und Beschwerdeführerinnen:

Nach unserem Gespräch mit Oberbürgermeister Gerich und Bürgermeister Goßmann haben wir vereinbart, dass die Stadt auf Ihre Beschwerden keine standardisierten Mails mehr verschickt. Die Verwaltung wird nur noch reagieren, wenn eine Beschwerde von den zuständigen Behörden (Luftwaffenamt) bestätigt wird.

Ihre Beschwerden werden dennoch erfasst und die Verwaltung stellt uns ihre Statistik zur Verfügung, die wir auf unserer Homepage dann veröffentlichen werden.

Überflugbeschwerde

Lärmbeschwerde

Beachten Sie bitte, dass nicht alle Überflüge über das Stadtgebiet von Flugzeugen der US-Garnison verursacht werden. Ein Beispiel ist ein Überflug über das Stadtgebiet am 23.05.14 um 4:20 und 5:15. Hier handelt es sich wohl um einen Krankentransport in die Uniklinik Mainz, der zu einer ungewöhnlichen Zeit stattfand.

Sie können dies jederzeit nachprüfen, indem Sie unter

http://inaa.umwelthaus.org/#

nachsehen. Wenn Sie links oben auf das Feld klicken, können Sie das Datum und die Zeit genauer einstellen und dann die Geschwindigkeit des Films einstellen. Wenn Sie auf ein erscheinendes Flugzeug klicken, wird ihnen die Kennung angezeigt. Amerikanische Flugzeuge haben in der Regel eine Kennung, die mit "Duke" beginnt. Wir sind zur Zeit nicht sicher, ob alles amerikanischen Flüge angezeigt werden (Stand Okt 2014)

Rechts können Sie eine Flugspur des oben erwähnten Fluges sehen.

Krankentransport
m4